Personal Partner-Yogatrainig

Mit der ganzen Kraft meines Körpers,
mit der geballten Intelligenz meines Geistes,
mit der grenzenlosen Liebe meines Herzens,
schenke ich Deiner, sowie meiner Seele tiefen Respekt!

(Mishabae)

Keine Lehre aus Büchern und auch kein Gespräch mit den weisesten Personen wird dir jemals die tiefgründige Kraft des Yogas so nahe bringen, wie dein eigenes Erleben des Yogas. Um es wirklich zu verstehen, muss man Yoga praktizieren. Du entwickelst dich ganz langsam von innen nach außen, um dann mit ganzer Pracht in wärmender Liebe zu dir, zu deinem Partner, deiner Partnerin zu strahlen.

Partneryoga schenkt uns die Möglichkeit uns ganz bewusst füreinander zu öffnen und eine tiefe Verbindung herzustellen.

Da spielt es auch keine Rolle, ob Du Partneryoga mit einer Freundin, oder einem Freund, Bekannte oder Bekannten oder aber wirklich mit Deinem eigenen Lebenspartner praktizierst.
In jedem Fall wird es ein Erlebnis der ganz besonderen Art werden, wobei Letzteres natürlich noch eine ganz eigene intensive Erfahrung verspricht.

Während im Allgemeinen beim Yoga die Verbindung zu dir selbst im Vordergrund steht, lernst du im Partneryoga die bewusste Verbindung zu deinem Partner.

Folge mir
Letzte Artikel von Thomas Fruhnert (Alle anzeigen)
    Teile mit:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    *